Kontaktieren Sie uns
Bertha-Benz-Straße 5
10557 Berlin
dialog@yates.berlin
+49 (0) 30 921003270
Interne Jobs
karriere@yates.de
+49 (0) 30 921003270

Interim-Manager – Die zeitlich begrenzte Allzweckwaffe

Interim-Manager – Die zeitlich begrenzte Allzweckwaffe

Immer häufiger kommt es vor, dass Unternehmen keine passenden Experten für ihre Fach- und Führungspositionen finden. Oft liegt das daran, dass auf den Einsatz von Personalberatung, Headhuntern und Recruitern verzichtet wird. Manchmal handelt es sich aber auch nur um zeitlich überschaubare Projekte.
Dann kommt ein Interim Manager zum Einsatz, der die Leitung eines bestimmtes Projektes übernimmt und im Grunde einen Manager auf Zeit darstellt. Doch wie werden Interim-Manager ausgewählt und was ist bei Ihrer Bewerbung zu beachten? Darauf möchten wir im Folgenden näher eingehen.

Was können Unternehmen mit einem Interim-Manager erreichen?

Bevor Sie erfahren, was Sie tun müssen, um ein Unternehmen von Ihren Fähigkeiten als Interim-Manager zu überzeugen, ist es wichtig zu wissen, was sich Unternehmen mit Ihrer Einstellung erhoffen. Eine Firma kauft mit einem Interim-Manager dezidierte Brancheerfahrungen, Expertise, Fachwissen in mindestens einem Unternehmensbereich sowie Managementkapazität und Lösungskompetenz ein. Letztere ist ein besonders wichtiger Faktor. Es hilft also, wenn Sie bereits im Vorfeld erfolgreich Projekte mit vergleichbaren Funktionen oder in einer ähnlichen Branche abgeschlossen haben.

Nach welchen Kriterien der Bewerber schauen die Unternehmen besonders?

Neben der oben genannten Lösungskompetenz ist es, um ein Unternehmen von sich zu überzeugen, wichtig, folgende weiteren Kriterien zu erfüllen und diese besonders hervorheben:

  • Vorlage erstklassiger Referenzen Ihrer ehemaligen Arbeitgeber oder Mandanten: Dabei ist es wichtig, dass daraus hervorgeht, dass Sie dieser wieder einstellen würde.
  • Nachweise, dass es Ihnen bereits gelungen ist, komplexe, verändernde Prozesse, wie beispielsweise Wachstum oder Abbau, umgesetzt zu haben. Dabei sollte ebenfalls auf die selbstständige Konzeptionierung dieser Prozesse eingegangen werden.
  • Die Vorlage eines akademischen Abschlusses ist essenziell. Dieser sollte in folgenden Bereichen liegen:
    • Kaufmännischer Bereich
    • Juristischer Bereich
    • Naturwissenschaftlicher Bereich
    • Ingenieurwissenschaftlicher Bereich
  • Bestenfalls sind Sie geografisch flexibel.
  • Mehrsprachigkeit und Auslandserfahrung sind von hohem Stellenwert.
  • Ein lückenloser Lebenslauf ist äußerst wichtig. Darin sollten sowohl Ihre beruflichen Stationen als auch Projekte, die Sie in Interim-Stellung geleitet haben, Ihren Platz finden.

Erfüllen Sie diese Kriterien, dann sind Sie die richtige Ergänzung für Unternehmen in Not.


Wir können nicht alles. Aber das eine richtig gut.

YATES Consulting GmbH & Co. KG ist Ihr Partner für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften in Berlin. Unsere Expertise liegt in den Fachbereichen Finance, HR, Sales- und Marketing, IT sowie Engineering. Komplettiert wird unser Angebot durch Interim Management und Executive Search in den oben genannten Funktionen.

Partner. schafft. Vertrauen.

Image licensed by Ingram Image/Adpic